Freiwillige        

              Feuerwehr

Home     Impressum    Kontakt     Downloads

GRONAU

Das sind Wir   Organigramm   Mannschaft   Gerätehaus

Gerätehaus

Unser Gerätehaus befindet sich in der Gartenstraße, zentral Gelegen in der Ortsmitte von Gronau. Das im Jahr 1972 errichtete Gerätehaus, wurde als eingeschossiger Zweckbau mit 2 Stellplätzen, Bad und Mannschaftsraum errichtet und war den damaligen Bedürfnissen entsprechend,  eine absolut ausreichend dimensionierte Unterkunft.

Die rapide wachsende Ausrüstung und Ausstattung, der Zuwachs an aktiven Kameraden und die stetig größer werdende Einsatzfahrzeuge sowie die gesetzlichen Bestimmungen im Bereich der baulichen Anlagen erforderten Veränderungen.

Im Jahr 1997 begannen die ersten Arbeiten, die sich ich auf Grund von stetigen Erweiterungen, Änderungen  und eines mehr als  einjährigen Baustopps auf Grund von eventuellen Gelände-Umnutzungen, über mehrere Jahre hinzogen und erst im Jahr 2012 abgeschlossen werden konnten.

Im Bereich der Fahrzeughalle konnte durch eine neue Decke, die Demontage von ehem. Stützpfeilern und diversen Anpassungen die Stellfläche für die beiden Fahrzeuge erheblich vergrößert werden. Durch die Erneuerung der Toranlage und das damit verbundene verlegen der Tore „vor“ die Halle konnte zusätzlicher Platz geschaffen werden.

Der ehemalige Schulungsraum wurde zum Umkleideraum umfunktioniert und es steht nun jedem Kameraden eine Spind inkl. Schließfach zur Verfügung, auch die Jugendfeuerwehr hat hier Platz für ihre Schutzausrüstung.

Durch den Umbau der Toilettenanlage konnte ein weiterer Raum geschaffen werden, der als Lager- und Technikraum genutzt wird.

Durch einen Anbau im hinteren Bereich der Fahrzeughalle und dem herstellen einer breiten Durchgangsöffnung konnte der dringend benötigte dritte Stellplatz realisiert werden. Durch die Größe dieser Erweiterung sowie dem Ausbau des Dachbodens konnte hier weiter Stauraum gewonnen werden und ermöglicht nun die Unterbringung von allen Einsatztaktischen Geräten in einem Haus.

Durch die Aufstockung des Gerätehauses konnte ein Flur / Treppenbereich mit einer weiteren Toilettenanlage sowie eines Arbeitsplatzes realisiert werden.  Das Herzstück des Obergeschoßes bildet der große Schulungsraum der mit den, den heutigen Ansprüchen an eine moderne Unterrichtsgestaltung notwendigen Technischen Ausstattungen ausgestattet ist. Ein direkter Zugang zur ebenfalls im Obergeschoß installierten Küche ermöglicht die Verpflegung der Schulungsteilnehmer bzw. der Kameraden im normalen Übungsdienst oder auch nach Einsätzen. Durch die Größe und Ausstattung der Küche ist es uns möglich, auch größere Veranstaltungen durchzuführen und zu verköstigen.

Sämtliche Arbeiten, begonnen bei der Demontage der Glasbaustein-Elemente und der Decken bis hin zum decken des Daches, alles wurde in Eigenleistung durch uns erledigt. Lediglich der Einbau der Fenster sowie der Außenputz inkl. Beschriftung wurde durch Firmen abgewickelt. Neben den Rohbauarbeiten wurden auch die gesamten Arbeiten im Innenbereich selbst durchgeführt, hier nur die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro sowie alle Maler- und Putzarbeiten erwähnt. Durch diese enormen Eigenleistungen konnte ein Gerätehaus entstehen, das den heutigen Ansprüchen gerecht ist und dem Träger der Feuerwehr Ausgaben in sechsstelliger Höhe ersparte. 

Als letzter Schritt der Erweiterungen wurde in direkter Nachbarschaft zum Gerätehaus eine Fertiggarage, vom Förderverein finanziert,  aufgebaut. Das sämtliche Arbeiten ebenfalls von uns Erledigt wurden muss an dieser Stelle wohl nicht mehr expliziert erwähnt werden. Hier steht dem Förderverein und der Feuerwehr weiterer, dringend benötigter Stauraum zur Verfügung, auch sind hier der Stellplatz für unser Flurförderfahrzeug sowie ein Arbeitsplatz mit Werkbank entstanden.

Auch die Notwendigen Erweiterungen, Änderungen sowie die gesamten Unterhaltungsmaßnahmen werden durch uns in Eigenleistung erbracht, sodass nur die Materialkosten anfallen, auch hier wirken wir durch unseren Einsatz, den immer knapper werdenden Kassen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger, entgegen.

Gerätehaus1g

Das sind wir

Technik

Einsätze

JF

Förderverein

GSZ

Gronau3

Wissenswertes

Links

Letzter Einsatz
19.04.2019 Garagenbrand